Unser Brandenburger Projekt kultur.lokal.machen bietet das ganze Jahr über Workshops zu kreativen Themen an. Aus einem der Sommer-Workshops im letzten Jahr hat sich längst eine feste Gruppe entwickelt, die sich regelmäßig zum Aquarellmalen trifft.

In Zusammenarbeit mit einer Lübbenauer Künstlerin erlernen die Teilnehmenden allerlei Tricks und Kniffe der Aquarellmalerei und entwickeln neue Themen. Anfänger*innen und Fortgeschrittene können sich so unter der Anleitung der erfahrenen Malerin in ihrer eigenen Kunst üben und sich in ihren Bildern ausdrücken.

Wir finden es toll, dass die Workshops unserer Modellprojekte Impulse setzen, aus denen heraus etwas Langlebiges entsteht. Dass sich Nachbar*innen zusammentun und regelmäßig gemeinsam kreativ betätigen! Und wie die Bildergalerie verrät, können sich ihre Arbeiten sehen lassen. Wir wünschen weiterhin viel Freude und kreativen Austausch!