Blog

Filtern

Kategorie
Thema
Zeitraum

Startschuss für vier neue UTOPOLIS-Projekte

Das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat und die Staatsministerin für Kultur und Medien fördern vier neue Standorte im Rahmen von „UTOPOLIS – Soziokultur im Quartier“. Wir freuen uns auf kreative und spannende Projekte in Dresden, Flensburg, Lübbenau und Neunkirchen! Weitere Informationen könnt ihr in der vom Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat […]

Bundeskongress „Mehr Quartier für alle – 20 Jahre Soziale Stadt“

Was können wir von der „Sozialen Stadt“ lernen und wie meistern wir die zukünftigen Herausforderungen in den Quartieren? Diese und weitere Fragen sollen beim Bundeskongress „Mehr Quartier für alle – 20 Jahre Soziale Stadt“ am 26.11.2019 im Gemeinschaftshaus Gropiusstadt diskutiert werden. Das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) und das Bundesinstitut für Bau-, […]

Mobiles Foto Studio in Berlin-Kreuzberg

Einen Einblick in das Berliner UTOPOLIS-Projekt „XB-LAB“ und in das Quartier rund um das Kottbusser Tor könnt ihr Anfang September beim mobilen FOTO STUDIO erhalten. Hier ist eure Meinung rund um Kunst und Kultur im Kiez gefragt: Was gefällt euch, was nicht? Was vermisst ihr? Und, vor allen Dingen: Was können wir wie gemeinsam verändern? […]

Netzwerktreffen in Nürnberg

Beim dritten Netzwerktreffen des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat (BMI) und des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) am 12. Juni 2019 in Nürnberg konnten wir UTOPOLIS näher vorstellen. Anhand eines konkreten Projekts veranschaulichte Kristina Rahe in ihrer Rede Hintergrund, Ziele und Module von UTOPOLIS. Eine Podiumsdiskussion und Workshops zu verschiedenen Themen der […]

Mit bürgerschaftlicher Partizipation den Stadtteil gestalten

Welche Rolle spielt bürgerschaftliches Engagement bei der Gestaltung des Kiezes und beim Erreichen eines gesellschaftlichen Wandels? Davide Brocchi untersucht in seiner Studie „Große Transformation im Quartier. Wie aus gelebter Demokratie Nachhaltigkeit wird“ sechs Quartiersinitiativen in Bonn, Köln und Wuppertal, die sich für die Gestaltung ihres Stadtteils nach ihren Wünschen und Vorstellungen stark machen. Er zeigt […]

Erstes Mikro Festival in Bremen

Das eigene Viertel gemeinsam gestalten, zusammen osteuropäische Spezialitäten picknicken und zu wohligen Klängen der Shrutibox ins Gespräch kommen: Am 17.08.2019 fand das erste Mikro Festival auf dem Liegnitzplatz in Bremen statt. Wir waren dabei und freuen uns, dass das UTOPOLIS-Konzept in der multikulturellen Nachbarschaft voll aufging – über Kunst und Kultur zusammenfinden. Weitere Eindrücke vom […]

Die kreative Stadt – ein Nachruf?

Kultur Management Network trägt durch  eine breite Informations- und Wissensvermittlung zur Professionalisierung des Kultursektors bei und fungiert als Katalysator und Vermittler an den Schnittstellen zwischen Kultur, Bildung, Wirtschaft und Politik. Das Netzwerk vermittelt eine Vielzahl von Themen und Artikeln rund um das Thema Kultur. Den Beitrag „Die kreative Stadt. Ein Nachruf?“ möchten wir hier vorstellen. […]

UrbCultualPlanning Konferenz

Vom 4. bis zum 6. Juli 2019 findet in Kiel die erste Baltic UrbCultualPlanning Konferenz statt: Urban Transformation through Art and Culture. Wie können künstlerische und kulturelle Aktionen die urbane Transformation bereichern? Darum geht es auf der dreitägigen Konferenz mit zahlreichen Vorträgen, Podiumsrunden und Diskussionen. Die Teilnehmer*innen haben die Möglichkeit, sich über die kulturellen Potenziale […]

Jugend.Stadt.Labor – Wie junge Menschen Stadt gestalten

Über einen ungewöhnlich langen Zeitraum von sieben Jahren hat das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) im Auftrag des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) die Möglichkeiten untersucht, junge Menschen in Stadtentwicklungsprozesse einzubeziehen. Nach sieben Jahren ExWoSt-Forschung im Themenfeld „Jugend und Stadt“ spannt sich ein weiter Bogen über Projekte aus ganz Deutschland, […]

Wird geladen...