15.02.2022

Netztipp

Pandemiegeschichten: ein Bremer Quartier zwischen Isolation und Tatendrang

Von: REDAKTION UTOPOLIS

Deutschland im Lockdown: verlassene Innenstädte, Rückzug und Unsicherheit prägen diese Zeit. Das Leben fühlte sich plötzlich anders an. Unser Bremer Projekt Europa Zentral - Leben im Liegnitzquartier hat im Rahmen seine s Stadtteil-Walks "Liegnitzwalk" die Anwohner*innen zu Wort kommen lassen: Wie erging es ihnen während des Lockdowns? Was waren ihre Sorgen und Ängste? Und welche Strategien haben sie entwickelt, mit der Situation umzugehen?

Aus Geschichten und Fotos der Stadtteilbewohner*innen und Gesprächen mit Expert*innen sowie Akteur*innen aus dem Bezirk ist nun ein spannender und berührender Film entstanden. Er gibt einen tiefen Einblick in die unterschiedlichen Lebenslagen und Bewältigungsstrategien der Gröpelinger Nachbar*innen während des Lockdowns. Individuelle Geschichten, in denen man sich oft selbst wiederfindet.

Corona in Gröpelingen wird am 17. Februar erstmals auf youtube zu sehen sein!

Autor*innen

Ähnliche Artikel

 
28.07.2022
Lesetipp, Netztipp

Supermarkt in Transformation

Im Januar letzten Jahres begann die Kunst und Kultur Baustelle 8001 und unser darin verortetes Flensburger Projekt Transformation in der Neustadt damit, den ehemaligen Supermarkt „Sultanmarkt“ zu einem Kulturzentrum umzugestalten. Der Ex-Sultanmarkt sollte dabei nicht nur eine weitere Kulturstätte werden, [...]

Mehr lesen
 
25.07.2022
Lesetipp, Netztipp

Plakazin #2: Treffen und tratschen im Liegnitzquartier

Die zweite Ausgabe des Stadtteilmagazins „Das Plakazin“ unseres Bremer Projekts Europa Zentral widmet sich den Straßen und öffentlichen Plätzen im Stadtviertel. Viele Jahrzehnte lag im Städtebau der Fokus auf den Verkehrswegen und Autos, so als seien diese die wichtigsten Stadtbewohner. [...]

Mehr lesen
 
21.07.2022
Netztipp, Workshop und Aktionen

Die Geschichten-Erzähl-Station

Wie lebt es sich in deiner Wohnsiedlung? Wie sieht der Alltag aus, wie ist das nachbarschaftliche Miteinander und würdest du etwas ändern wollen? Diese und ähnliche Gedanken machten sich Anwohner*innen der Kasseler Wöhlersiedlung, denn sie hatten die Möglichkeit mit Hilfe [...]

Mehr lesen
 
23.05.2022
Lesetipp, Netztipp

E-Book „Zusammenhalt“

Ihr wollt euch für ein nachbarschaftliches Miteinander engagieren, wisst aber nicht wie? Das Programm openTransfer hat das E-Book „Zusammenhalt“ zusammengestellt, mit Best Practice-Beispielen, Interviews und Videos rund um das Thema gesellschaftlicher Zusammenhalt. Die gründlich recherchierten Projekte werden unter den Kategorien [...]

Mehr lesen