11.11.2021

Lesetipp, Workshop und Aktionen

Neunkirchen in Zeiten der Pandemie – das „Corona-Tagebuch“

Von: REDAKTION UTOPOLIS

Seit über einem Jahr tragen wir Masken, halten Abstand, ist unser soziales und kulturelles Leben eingeschränkt. Was macht das mit uns? Wie unterschiedlich gehen Menschen mit dieser Situation um? Unser saarländisches Projekt LIGHT UP! Neunkirchen hat sich mit genau diesen Fragen beschäftigt und die Nachbarschaft dazu aufgerufen ihre Sicht und Gefühle zum Thema Corona zu beschreiben.

Die Beteiligung war groß und die Ergebnisse berührend und vielfältig. Es wurden Kurzgeschichten eingereicht, Gedichte geschrieben, Bilder gemalt und Fotos gemacht. Quer durch alle Altersgruppen haben die Menschen ihr Leben mit der Pandemie beschrieben, und das war nicht nur durchweg problematisch. Auch schöne Seiten konnten einige der Zeit des Lockdowns abgewinnen, und diese zwei Seiten der Medaille hat die elfjähjrige Elisa Hartmann eindrucksvoll in ihrem Cover-Bild festgehalten.

Neben Tagebucheinträgen gibt es auch Einblicke in die kontaktlosen und digitalen Aktionen des Projekts, wie beispielsweise Interviews aus ihrer Podcast-Reihe und Fotos vom gemeinsamen Urban Gardening.

Vorgestellt wurde das „Corona-Tagebuch“ feierlich im Rathaus Neunkirchen, gemeinsam mit dem Oberbürgermeister. Das kostenlose Tagebuch ist bislang nur in Neunkirchen erhältlich, aber sobald es auch digital verfügbar ist, werden wir es hier auf unserer Website verlinken!

Autor*innen

Ähnliche Artikel

 
05.01.2023
Lesetipp

OPEN SPACE: Gemeinschaft bauen im Stadtteil – Die Dokumentation ist online!

Wie bauen wir inklusive, solidarische Gemeinschaften in Nachbarschaften und Stadtteilen? Diese Frage stellte sich die Montag Stiftung Urbane Räume und lud vom 8. bis zum 10. September 2022 zum Open Space „Gemeinschaft bauen im Stadtteil“ auf den BOB CAMPUS in Wuppertal-Oberbarmen [...]

Mehr lesen
 
28.12.2022
Lesetipp

Social Body Building – die Abschlusspräsentation

Im Anschluss an die Abschlussausstellung und Finalfeier 4 Jahre Utopolis in 400 Kubik hat unser Mannheimer Projekt Social Body Building von zeitraumexit nun seinen Katalog zur Abschlusspräsentation veröffentlicht! Darin finden sich ausführliche Texte zur Situation des Mannheimer Quartiers Jungbusch, zur [...]

Mehr lesen
 
19.12.2022
Workshop und Aktionen

Abschiedsfeier und Buchveröffentlichung in Kassel

Vier Jahre Hier im Quartier – das war nun wirklich ein Grund zum Feiern! Zum Ende der UTOPOLIS-Förderung des Projekts gab es im Kultur-Büro eine Fotoausstellung über die bisherige Arbeit, Musik, Grußworte, u.a. von der Kasseler Kulturdezernentin Susanne Völker, Häppchen [...]

Mehr lesen
 
14.12.2022
Workshop und Aktionen

25 Masterpieces – 25 Jahre Gaswerk Weimar

Mit einer ersten Ausstellung zur Jubiläumsreihe „25 Masterpieces“ lud das Gaswerk Weimar zu einem Streifzug durch ein Vierteljahrhundert Kunst- und Kulturfabrik, Begegnungen, Handwerk, Partizipation und Soziokultur in Weimar West ein! Mit seiner Bandbreite an kulturellen und kreativen Aktivitäten stehen das [...]

Mehr lesen