ELIZABETH SIKIARIDI

Prof. Elizabeth Sikiaridi ist Architektin und Gründerin von Hybrid Space Lab, einem Berliner Think-Tank und Design-Labor für Architektur, Urbanismus, Design und Digitale Kultur. Sie leitet am ersten Tag das LAB 2: KIEZ LAB – Die Zukunft ist hybrid, nicht digital! Hybrid Space Lab ist ein kultureller Nährboden für die Entwicklung bahnbrechender Konzepte und für die Förderung von kulturellen Innovationen, die zu positiven Veränderungen in Gesellschaft und Umwelt beitragen. Die Zielsetzung bei der Entwicklung von hybriden (kombinierten physischen und digitalen) Räumen ist es, das Beste aus beiden Welten, der physischen und der medialen, herauszufiltern und diese Dimensionen intelligent und wirkungsvoll zusammenzubringen und zu kombinieren. Außerdem lehrt Prof. Elizabeth Sikiaridi seit 1997 Entwerfen beim Studiengang Landschaftsarchitektur der Universität Duisburg-Essen und der Technischen Hochschule Ostwestfalen-Lippe, wo sie den internationalen Master „Sustainable Landscape Design and Development” leitet.

Auf dem Laufenden bleiben

 
15.08.2022
Workshop und Aktionen

Urban Gardening im Quartiersgarten

Urban Gardening ist in aller Munde. Auf kleinem Raum entstehen im städtischen Umfeld grüne Oasen, werden Kräuter und Gemüse angebaut, bunte Blumen gesät, kompostiert. Auch unser Oberhausener Projekt Mut im Revier hat im Rahmen der Freien Uni einen Quartiersgarten errichtet. [...]

Mehr lesen
 
10.08.2022
Veranstaltungstipp, Workshop und Aktionen

Viertelsprecherinnen für das Wuppertaler Quartier

Wer in Wuppertal-Oberbarmen etwas auf dem Herzen hat, es sich aber nicht zu sagen getraut, kann sich vertrauensvoll an eine Viertelsprecherin wenden. Denn diese, Sonja und Christa, sind für alle Stadtteilbewohner*innen da, diskret per Email zu erreichen, und haben ein [...]

Mehr lesen
 
08.08.2022
Workshop und Aktionen

Sommercamp-Feeling in Magdeburg

Unser Magdeburger Projekt Auf die Plätze…! begeistert in den Sommerferien regelmäßig die jüngeren Quartiersbewohner*innen mit tollen Kreativ-Camps. Beim „CampThea 2022“ konnten nun Kinder zwischen acht und zwölf Jahren unter dem Motto „Weltentdecker*innen“ eine Woche lang Theater spielen und ins Camp-Leben [...]

Mehr lesen
 
04.08.2022
Workshop und Aktionen

Von der Nachbarschaft – für die Nachbarschaft

Mit Hilfe von Kunst gemeinsam mit den Menschen aus der Nachbarschaft das Stadtviertel gestalten – das ist eines der wichtigsten Ziele unserer Modellstandorte, wie auch unseres Kasseler Projekts Hier im Quartier. Eine Aktion, die genau dafür steht, ist das gemeinschaftliche [...]

Mehr lesen