KRISTINA RAHE

Kristina Rahe

ist Projektleitung bei „UTOPOLIS – Soziokultur im Quartier“. Sie ist Diplom-Pädagogin und seit 2013 bei der Bundesvereinigung Soziokultureller Zentren e.V. tätig. Zuvor hat sie bei diversen Programmen gegen Rechtsextremismus, u. a. bei der Bundeszentrale für politische Bildung, sowie als Bildungsreferentin für Medienpädagogik und Kulturelle Bildung gearbeitet.