19.04.2022

Formate, Information, Vernetzung

Mikropol e.V. gewinnt Hamburger Stadtteilkulturpreis

Gewinner des Hamburger Stadtteilkulturpreises ist Mikropol e.V., der als Reaktion auf den Abriss des ehemaligen Stadtteilzentrums ein altes Toilettenhäuschen auf einer Verkehrsinsel in Hamburg Rothenburgsort zum neuen Leben erweckt hat: Umgebaut von Nachbar*innen, Freund*innen und Studierende der HFBK und HCU wurde es zu einem offenen Raum für den Stadtteil. Die Jury begründet ihre Entscheidung damit, dass das vom Verein entwickelte Programm Start a Revolution: Get to know your Neighbour!  ein gutes Beispiel für revolutionäre gleichzeitig klassische Stadtteilarbeit ist:  Es beinhaltet Mikrokino, Fotokurse und offene Musiksessions über Ausstellungen und Lesungen bis hin zu Hacky Sack Workshops für Kinder. Das Toilettenhäuschen wird als Tauschbibliothek, für Geburtstagsfeiern, zur Hausaufgabenhilfe oder Proberaum genutzt. Mikropol begreift sich zudem als politische Aktion, als Planungsbüro und Testort mit übergreifendem Ziel, ein neues Stadtteilkulturzentrum in Rothenburgsort aufzubauen. UTOPOLIS findet, dass das ein Beispiel für tolle Stadtteilarbeit ist! Der Preis ist mehr als verdient. Wir sagen herzlichen Glückwunsch!

Nähere Information zum Mikropol e.V. gibt es hier 

und hier noch ein Link zu einer Seite, auf der sich das Projektvideo befindet.

Ähnliche Artikel

 
11.01.2023
Formate

Künstlerische Methoden der Bedarfsermittlung im Quartier

Seit Ende 2018 erproben die am Programm „UTOPOLIS – Soziokultur im Quartier“ beteiligten soziokulturellen Zentren Methoden der künstlerischen Stadtteilarbeit. Ein wichtiger Bestandteil ist dabei die projektbegleitende Bedarfsermittlung, auf deren Grundlage dann Aktivitäten und Veranstaltungen geplant werden. Die Bedarfsermittlung im öffentlichen [...]

Mehr lesen
 
02.01.2023
Formate

Auf Wiedersehen & ein frohes buntes Neues

Gemeinsam mit dem Jahr 2022, das in vielerlei Hinsicht kein einfaches und alles andere als ein friedliches war, verabschieden wir schweren Herzens auch sechs unserer Modellstandorte: In den Städten Wuppertal, Mannheim, Hamburg, Magdeburg, Kassel und Nürnberg endet nach vier Jahren UTOPOLIS [...]

Mehr lesen
 
06.12.2022
Information

AOK-Förderpreis „Gesunde Nachbarschaften“ für das Kutscherhaus Neunkirchen

Wir gratulieren! Der AOK-Förderpreis „Gesunde Nachbarschaften“ geht in diesem Jahr unter anderem an das Kutscherhaus Neunkirchen! Der Kutscherhaus-Verein steht mit seinen Angeboten für kreatives Miteinander, kulturelle Selbsterfahrung, für Integration und sozialen Zusammenhalt. Unter anderem im Rahmen unseres Projekts LIGHT UP! [...]

Mehr lesen
 
29.11.2022
Information, Konferenz, Rückblick Veranstaltung

Nachhaltigkeitskodex in der Soziokultur – Wirkungsfelder und Kriterien

Aktuell werten wir das Teilnehmenden-Feedback zur Konferenz aus und möchten in diesem Zuge auf ein Forschungsprojekt verweisen und dessen Materialien zur Verfügung stellen, das eine erste Grundlage für das World Café und die Workshops der UTOPOLIS-Konferenz war: Ein Schwerpunkt des [...]

Mehr lesen