Lesetipp

Mit bürgerschaftlicher Partizipation den Stadtteil gestalten

Welche Rolle spielt bürgerschaftliches Engagement bei der Gestaltung des Kiezes und beim Erreichen eines gesellschaftlichen Wandels? Davide Brocchi untersucht in seiner Studie „Große Transformation im Quartier. Wie aus gelebter Demokratie Nachhaltigkeit wird“ sechs Quartiersinitiativen in Bonn, Köln und Wuppertal, die sich für die Gestaltung ihres Stadtteils nach ihren Wünschen und Vorstellungen stark machen. Er zeigt […]

Die kreative Stadt – ein Nachruf?

Kultur Management Network trägt durch  eine breite Informations- und Wissensvermittlung zur Professionalisierung des Kultursektors bei und fungiert als Katalysator und Vermittler an den Schnittstellen zwischen Kultur, Bildung, Wirtschaft und Politik. Das Netzwerk vermittelt eine Vielzahl von Themen und Artikeln rund um das Thema Kultur. Den Beitrag „Die kreative Stadt. Ein Nachruf?“ möchten wir hier vorstellen. […]

Jugend.Stadt.Labor – Wie junge Menschen Stadt gestalten

Über einen ungewöhnlich langen Zeitraum von sieben Jahren hat das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) im Auftrag des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) die Möglichkeiten untersucht, junge Menschen in Stadtentwicklungsprozesse einzubeziehen. Nach sieben Jahren ExWoSt-Forschung im Themenfeld „Jugend und Stadt“ spannt sich ein weiter Bogen über Projekte aus ganz Deutschland, […]

ILS-Trends mit Schwerpunkt „Integrationsmaschine Stadt“

Spannende Lektüre zum Thema „Stadtentwicklung“ findet sich in der Zeitschrift des Instituts für Landes- und Stadtentwicklungsforschung ILS), so auch in dieser Ausgabe: Städte und Quartiere stehen als Ankunftsräume für Geflüchtete vor besonderen Herausforderungen. Das aktuelle ILS-Trends nimmt schwerpunktmäßig die „Integrationsmaschine Stadt“ in den Blick. Anhand verschiedener Projektberichte werden die Bedingungen für eine gelingende Integration, die […]

Ein unterirdischer Raum für Kunst

Berlin. Straßenlärm und Großstadtgerüche dominieren den Raum. Ich steige die Treppe zur U-Bahn hinab. Gerade umgab mich noch Tageslicht, nun ist der Raum durch Neonröhren beleuchtet. Am Gleis stelle ich mich zu den anderen Wartenden und wir ärgern uns still gemeinsam darüber, dass die nächste Bahn ausfällt. Viele sind in ihr Smartphone vertieft, manche starren […]

Freiraum-Fibel – Wissenswertes über die selbstgemachte Stadt

  Das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) untersuchte im Rahmen der Projektstudie „Kreative Nutzung von Freiräumen in der Stadt“, wie die Aneignung von Freiräumen durch unterschiedliche Nutzergruppen gefördert werden kann. Als zentrales Ergebnis dieser Forschung wurde eine Freiraum-Fibel entwickelt, die mögliche Handlungsspielräume und die rechtlichen Rahmenbedingungen bei der Nutzung von Freiräumen aufzeigt. Die […]