23.05.2022

Lesetipp, Netztipp

E-Book „Zusammenhalt“

Von: REDAKTION UTOPOLIS

Ihr wollt euch für ein nachbarschaftliches Miteinander engagieren, wisst aber nicht wie? Das Programm openTransfer hat das E-Book "Zusammenhalt" zusammengestellt, mit Best Practice-Beispielen, Interviews und Videos rund um das Thema gesellschaftlicher Zusammenhalt.

Die gründlich recherchierten Projekte werden unter den Kategorien „gute Nachbarschaft“, „bunte Vielfalt“ und „faire Debatten“ vorgestellt und inspirieren zum Nachmachen oder Partizipieren. So sollen noch mehr Menschen angeregt werden sich für ein solidarisches Miteinander einzusetzen und - beispielsweise im eigenen Stadtteil - aktiv zu werden. Außerdem gibt es einen Serviceteil mit wichtigen Anlaufstellen für alle, die sich engagieren wollen.

Das E-Book steht zum kostenlosen Download zur Verfügung.

Autor*innen

Ähnliche Artikel

 
02.06.2022
Lesetipp

225 Jahre Neustadt Flensburg: die Sonderausgabe des TRAFO Magazins ist da!

Mit einer spannenden Sonderausgabe ihres Stadtteilmagazins TRAFO hat unser Flensburger Projekt Transformation in der Neustadt einen tiefen Blick in die Historie ihres Stadtteils geworfen. Ist die Flensburger Neustadt wirklich nicht mehr als ein sogenanntes „Problemviertel“? Was ist das überhaupt? Und [...]

Mehr lesen
 
17.05.2022
Netztipp

Gieß deinen Kiez!

Mit der interaktiven Plattform Gieß den Kiez startet CityLAB Berlin eine stadtweite Initiative, um Stadtbäume vor Trockenheit zu schützen. Auf der Plattform findet sich ein Stadtplan der besonderen Art: hier wurden (fast) alle Stadtbäume einzeln erfasst, mit Art, Alter und [...]

Mehr lesen
 
10.03.2022
Information, Mehr als Willkommen - Більш ніж Ласкаво просимо, Netztipp

Hilfsangebote aus dem Kulturbereich

Der Deutsche Kulturrat stellt auf seiner Website ab sofort gebündelte Informationen aus dem Kultur- und Medienbereich zum Krieg in der Ukraine zusammen. Die Seite informiert über aktuelle Maßnahmen, Spendenaufrufe und Hilfsangebote aus allen kulturellen Sparten. Die Seite wird dabei kontinuierlich [...]

Mehr lesen
 
04.03.2022
Lesetipp

Neue Ausgabe: DER SAND zum Thema „Freiheit“

In den vergangenen trüb-nassen Wintermonaten war unser Wuppertaler Projekt Die Wüste lebt! fleißig und hat eine neue Ausgabe ihres Stadtteilmagazins DER SAND zusammengestellt. Auch diese Ausgabe entstand partizipativ, draußen auf der Straße, auf Plätzen, in Cafés und Geschäften, in Stadtteilspaziergängen [...]

Mehr lesen