19.06.2021

Vernetzung

Innenstädte mit Zukunft

Von: REDAKTION UTOPOLIS

Innenstädte leben von Vielfalt: Handel, Gastronomie, Bildung und Kultur machen unsere Stadtzentren lebendig und lebenswert. All diese Segmente wurden durch die Pandemie jedoch in besonderem Maße in Mitleidenschaft gezogen. Um ihnen wieder neuen Aufschwung zu geben und sie nachhaltig zu stärken hat sich nun eine Allianz gegründet. Unser Mitglieds-Landesverband, die LAG Soziokultur Thüringen, ist Mitbegründer dieses "Bündnisses Innenstädte mit Zukunft“. Sie ist unter den Initiatoren die einzige Vertretung des Kulturbereichs.

Kunst und Kultur ermöglichen in Stadtzentren Diversität, Teilhabe, Veränderung und kreative Lebendigkeit und schaffen somit Identifikation und Lebensqualität. Für die Soziokultur waren Stadtzentren schon immer wichtige Arbeits- und Wirkungsfelder. Sie setzt sich dafür ein, dass Kultureinrichtungen erhalten bleiben und gefördert werden und macht sich stark für gesetzliche Rahmenbedingungen, die auf kulturelle Bedarfe eingehen und sie handlungsfähig machen.

Das neu gegründete Bündnis aus Handelsverbänden, Ministerien und Vereinen nimmt nun seine Arbeit auf, um Innenstädte als Orte der Freizeit, des Handels, der Kultur und der Bildung zu stärken und zukunftsfähig zu machen.

Hier geht's zur Pressemitteilung

Autor*innen

Ähnliche Artikel

 
04.10.2022
Vernetzung, Workshop und Aktionen

Skate and Chill geht in die nächste Runde

Bereits im letzten Herbst rief unser Lübbenauer Projekt kultur.lokal.machen einen Kreativ- und Fanworkshop für alle Skateboardliebhaber*innen ins Leben, der auf große Begeisterung gestoßen ist. Und so wurde auch in diesem Jahr der Skateplatz wieder für tolle Kreativangebote genutzt und zum [...]

Mehr lesen
 
19.09.2022
UTOPOLIS vor Ort, Vernetzung

Netzwerktreffen in Lübbenau

Wir gönnen uns keine Verschnaufpause, sondern sind direkt nach unserer UTOPOLIS Jahreskonferenz gemeinsam mit unseren Akteur*innen der 16 Modellstandorte geradewegs zu unserem Brandenburger Projekt kultur.lokal.machen gefahren! Denn dort fand unser zweites Netzwerktreffen 2022 im Kulturhof Lübbenau statt. Nach einem spannenden [...]

Mehr lesen
 
08.09.2022
UTOPOLIS vor Ort, Vernetzung

Utopolis unterwegs in Mannheim

Sonne satt, spannende Quartiersrundgänge und jede Menge Gesprächsstoff: zur Bereisung zweier Modellprojekte aus der ressortübergreifenden Strategie Soziale Stadt „Nachbarschaften stärken, Miteinander im Quartier“ hat es uns gestern an Rhein und Neckar verschlagen. Gemeinsam mit dem Modellprojekt der Bundeszentrale für Verbraucherschutz [...]

Mehr lesen
 
29.08.2022
Vernetzung, Workshop und Aktionen

„social sunday“ von und mit der Nachbarschaft

Die Anwohner*innen des Mannheimer Stadtviertels Jungbusch sind bunt und vielfältig. Um sie für gemeinsame Aktivitäten und Austausch zusammenzubringen, hat sich unser Mannheimer Projekt social body building etwas Besonderes einfallen lassen: Ein Fest von der Nachbarschaft für die Nachbarschaft, zum Mitgestalten [...]

Mehr lesen