31.05.2021

Vernetzung

Die Wüste lebt! beim Forum Seniorenarbeit

Von: REDAKTION UTOPOLIS

Im Rahmen der Frühjahrsakademie des Forums Seniorenarbeit bot das von UTOPOLIS geförderte Projekt Die Wüste lebt! der Färberei Wuppertal einen gemeinsamen Workshop mit dem Kompetenzzentrum kubia an.

Die Plattform kubia stärkt kulturelle Bildung im Alter und Inklusion in Nordrhein-Westfalen. Sie bietet Programme für inklusive Kulturarbeit, Kulturgeagogik, fördert den Generationendialog und die Kulturteilhabe älterer Migrantinnen und Migranten. Imke Nagel ist Bildungsreferentin und Kulturpädagogin bei kubia und hat anlässlich der Frühjahrsakademie einen Artikel veröffentlicht, der die Arbeit von Die Wüste lebt! schön in den Blick nimmt und verdeutlicht wie wertvoll Kunst und Kultur für Begegnung, Austausch und Lebendigkeit im Quartier ist.

Hier geht's zum Artikel

Autor*innen

Ähnliche Artikel

 
04.10.2022
Vernetzung, Workshop und Aktionen

Skate and Chill geht in die nächste Runde

Bereits im letzten Herbst rief unser Lübbenauer Projekt kultur.lokal.machen einen Kreativ- und Fanworkshop für alle Skateboardliebhaber*innen ins Leben, der auf große Begeisterung gestoßen ist. Und so wurde auch in diesem Jahr der Skateplatz wieder für tolle Kreativangebote genutzt und zum [...]

Mehr lesen
 
19.09.2022
UTOPOLIS vor Ort, Vernetzung

Netzwerktreffen in Lübbenau

Wir gönnen uns keine Verschnaufpause, sondern sind direkt nach unserer UTOPOLIS Jahreskonferenz gemeinsam mit unseren Akteur*innen der 16 Modellstandorte geradewegs zu unserem Brandenburger Projekt kultur.lokal.machen gefahren! Denn dort fand unser zweites Netzwerktreffen 2022 im Kulturhof Lübbenau statt. Nach einem spannenden [...]

Mehr lesen
 
08.09.2022
UTOPOLIS vor Ort, Vernetzung

Utopolis unterwegs in Mannheim

Sonne satt, spannende Quartiersrundgänge und jede Menge Gesprächsstoff: zur Bereisung zweier Modellprojekte aus der ressortübergreifenden Strategie Soziale Stadt „Nachbarschaften stärken, Miteinander im Quartier“ hat es uns gestern an Rhein und Neckar verschlagen. Gemeinsam mit dem Modellprojekt der Bundeszentrale für Verbraucherschutz [...]

Mehr lesen
 
29.08.2022
Vernetzung, Workshop und Aktionen

„social sunday“ von und mit der Nachbarschaft

Die Anwohner*innen des Mannheimer Stadtviertels Jungbusch sind bunt und vielfältig. Um sie für gemeinsame Aktivitäten und Austausch zusammenzubringen, hat sich unser Mannheimer Projekt social body building etwas Besonderes einfallen lassen: Ein Fest von der Nachbarschaft für die Nachbarschaft, zum Mitgestalten [...]

Mehr lesen