06.04.2021

Netztipp

Projektfilm über „Plattenwechsel – WIR in Aktion“

Von: REDAKTION UTOPOLIS

Es weht ein neuer Wind durch die Dresdener Johannstadt: Seit September 2019 wird der Johannstädter Kulturtreff e.V. mit seinem Projekt „Plattenwechsel – WIR in Aktion“ über „UTOPOLIS – Soziokultur im Quartier“ gefördert. Ein paar Monate nach Projektbeginn kam der erste Lockdown – und damit eine Herausforderung für ein Modellprojekt, das von Partizipation, Gemeinschaft und einem ständigen Austausch mit der Nachbarschaft lebt. Welch innovative Formate trotz oder gerade wegen der Pandemie realisiert wurden, erfahrt ihr in der Dokumentation über das erste Projektjahr. Wir freuen uns auf weitere schöne Aktionen, mit denen der Stadtteil gemeinschaftlich gestaltet und belebt wird!

Autor*innen

Ähnliche Artikel

 
23.05.2022
Lesetipp, Netztipp

E-Book „Zusammenhalt“

Ihr wollt euch für ein nachbarschaftliches Miteinander engagieren, wisst aber nicht wie? Das Programm openTransfer hat das E-Book „Zusammenhalt“ zusammengestellt, mit Best Practice-Beispielen, Interviews und Videos rund um das Thema gesellschaftlicher Zusammenhalt. Die gründlich recherchierten Projekte werden unter den Kategorien [...]

Mehr lesen
 
17.05.2022
Netztipp

Gieß deinen Kiez!

Mit der interaktiven Plattform Gieß den Kiez startet CityLAB Berlin eine stadtweite Initiative, um Stadtbäume vor Trockenheit zu schützen. Auf der Plattform findet sich ein Stadtplan der besonderen Art: hier wurden (fast) alle Stadtbäume einzeln erfasst, mit Art, Alter und [...]

Mehr lesen
 
10.03.2022
Information, Mehr als Willkommen - Більш ніж Ласкаво просимо, Netztipp

Hilfsangebote aus dem Kulturbereich

Der Deutsche Kulturrat stellt auf seiner Website ab sofort gebündelte Informationen aus dem Kultur- und Medienbereich zum Krieg in der Ukraine zusammen. Die Seite informiert über aktuelle Maßnahmen, Spendenaufrufe und Hilfsangebote aus allen kulturellen Sparten. Die Seite wird dabei kontinuierlich [...]

Mehr lesen
 
15.02.2022
Netztipp

Pandemiegeschichten: ein Bremer Quartier zwischen Isolation und Tatendrang

Deutschland im Lockdown: verlassene Innenstädte, Rückzug und Unsicherheit prägen diese Zeit. Das Leben fühlte sich plötzlich anders an. Unser Bremer Projekt Europa Zentral – Leben im Liegnitzquartier hat im Rahmen seine s Stadtteil-Walks „Liegnitzwalk“ die Anwohner*innen zu Wort kommen lassen: [...]

Mehr lesen