13.07.2020

Kontaktlos & Digital

Wähle nicht das Haus, sondern wähle deine Nachbarn – Mikrofestival #02

Von: REDAKTION UTOPOLIS

Ein Festival in der Nachbarschaft zu Corona-Zeiten? Unser Bremer Projekt „Europa zentral. Leben im Liegnitzquartier“ des Vereins Kultur vor Ort hat gezeigt, dass und wie es geht. Natürlich unter strenger Einhaltung der Abstands- und Hygienevorschriften und: mit Unterstützung der Anwohner*innen. Trotz Nieselregens fiel so die Corona-kompatible Variante des Festivals sehr erfolgreich aus.

Ganz nach dem Motto: können die Menschen nicht zum Festival kommen, so kommt das Festival eben zu den Menschen, wurden die angrenzenden Straßen rund um den Bremer Liegnitzplatz zur Bühne. Rock’n’Roll, akustische Gitarren, ein Akkordeon und Hip Hop-Beats, die mit vielsprachigen Texten zweier junger Talente aus der Rap-Werkstatt besungen wurden, erschallte aus den Straßen. Zudem stand ein Stadtteilrundgang, künstlerische Mitmach-Aktionen und ein Boule-Turnier auf dem Programm. Bei einem Workshop der Nähbox-Werkstatt konnten die Bewohner*innen aus Stoffresten eigene Schlüsselanhänger kreieren. Der Hundertmark- und Gohgräfenplatz wurde mit großformatigen Portraits von Bewohner*innen des Liegnitzquartiers geschmückt und mit Zitaten der Anwohner*innen zum Thema Nachbarschaft unterlegt. Das türkische Sprichtwort „Wähle nicht das Haus, sondern wähle deine Nachbarn“ beispielsweise verdeutlicht den Wert guter Nachbarschaft – die beim Mikrofestival #02 für beste Stimmung und eine schöne Atmosphäre sorgte. Gärten und Bürgersteige wurden geschmückt, Erfrischungsgetränke über den Gartenzaun gereicht, so dass trotz Corona und unter Einhaltung der Abstandsvorschriften ein nachbarschaftlicher Austausch möglich war.

Der Weser-Kurier hat über das Mikrofestival berichtet. Ihr findet den Artikel HIER.

Autor*innen

Ähnliche Artikel

 
01.08.2021
Kontaktlos & Digital

Fotografier dein Quartier!

Wie gut kennst Du Dein Stadtviertel? Wie genau schaust Du Dich um beim täglichen Weg zum Bus oder zum Einkaufen? Wann hast Du zuletzt Dein Quartier neu erkundet? Das Lübbenauer Projekt kultur.lokal.machen  vom Kulturhof Lübbenau lädt die Stadtteilbewohner*innen ein, mal [...]

Mehr lesen
 
22.07.2021
Kontaktlos & Digital

Was ist gute Nachbarschaft?

Lebst du gern in deinem Stadtteil? Was zeichnet ihn aus? Was bedeutet Nachbarschaft für dich und wie gut kennst du deine Nachbar*innen? Unser Bremer Projekt Europa Zentral vom Kultur vor Ort e.V. hat die Fotoausstellung „Europa Zentral – Leben im [...]

Mehr lesen
 
05.07.2021
Kontaktlos & Digital

Stadtteilarbeit on the road

Theater für alle! Unser saarländisches Projekt Light up! Neunkirchen  vom Kutscherhaus-Verein war umtriebig und hat einen alten Bauwagen organisiert. Die Spende wurde zur Pop-Up-Bühne umgebaut, verkehrstüchtig gemacht und eröffnete nun die Reihe „Theater für alle“ mit einer Zaubershow. Kulturelle Stadtteilarbeit [...]

Mehr lesen
 
29.06.2021
Kontaktlos & Digital

„Willkommen zurück“ – Ein Audiowalk über das Ankommen und Heimkehren

Im Rahmen der Aktion „Wir.Schreiben.Geschichte“ entwickelte unser Nürnberger Projekt #LNGWSSR in Kooperation mit dem Staatstheater Nürnberg einen Audiowalk der besonderen Art. Inspiriert wurde er durch die Erfahrungsberichte angekommener oder heimgekehrter Anwohner*innen und einen Text des rumäniendeutschen Schriftstellers Thomas Perle. Der [...]

Mehr lesen