10.11.2022

Workshop und Aktionen

Mit Klappmaulpuppen das Quartier neu entdecken

Von: REDAKTION UTOPOLIS

Unser Brandenburger Projekt kultur.lokal.machen lud ein zu einem Workshop, der Tradition, Kreativität, Spiel und Entdeckungsreise miteinander verbindet: Ein Klappmaulpuppen-Workshop mit Quartierstour!

In Kooperation mit Theaterpädagoginnen lernte die interessierte Nachbarschaft, wie aus wenig Stoff und altem Papier eine Klappmaulpuppe entsteht. Also Puppen, deren Mündern - oder manchmal auch Mäuler - auf- und zuklappen können. Jede*r konnte seine oder ihre Puppe dabei nach den eigenen Vorstellungen gestalten und ihr besonderen Charakter und Ausdruck verleihen. Außerdem sollte jede Puppe Teil des Lieblingsortes in Lübbenau werden und diesen Anderen zeigen und erlebbar machen.

So traf sich die Workshops-Gruppe zunächst zum Austausch zu den besten Plätzen der Lübbenauer Neustadt. Eine Stadtkarte, die ganz aus dem Kopf heraus entstand, bildete die Grundlage für die weitere Arbeit. Dann ging es ans Basteln: mit Packpapier und Kreppband ließen sich schnell die ersten Köpfe erahnen. Über die Workshoptage hinweg bekamen alle Klappmäuler immer mehr Charakter, Berufe und auch Vorlieben prägten sich aus, Namen entstanden passend zur Erscheinung und kleine Geschichten rund um den gebauten Charakter kamen dazu.

Anschließend gingen die Puppen auf Entdeckungsreise durch das Stadtviertel. Was gefällt der Puppe wohl besonders in Lübbenau? Was hat sie zu erzählen? Gemeinsam machte sich die Gruppe auf zu einem neuen Abenteuer, zu einer noch unentdeckten und verlockenden, vielleicht bereits bekannten und vermissten Stadt. Das eigene Quartier wurde neu entdeckt - durch die Augen der Klappmaulpuppen.

Einen besonders schönen Einblick zu diesem Workshop bietet ein Video, das ihr hier anschauen könnt

Autor*innen

Ähnliche Artikel

 
05.12.2022
Workshop und Aktionen

Gelingende Partizipation und aktive Quartiersgestaltung in Trier

Wie man die Nachbarschaft motiviert, das eigene Wohnumfeld zu gestalten und somit eine nachhaltige Verbesserung der Lebensqualität bewirkt, zeigt unser Trierer Projekt KreaPolis mit seiner Treppenhausgestaltung. Im Quartier Trier Nord gibt es einige in die Jahre gekommenen Wohnhäuser mit geringer [...]

Mehr lesen
 
30.11.2022
Workshop und Aktionen

Fotoausstellung und Abschlussfest in Magdeburg

Auch in der Neuen Neustadt Magdeburg war UTOPOLIS seit 2018 unterwegs, um Begegnungen zu schaffen, Menschen mit Kunst und Kultur zu verbinden und gemeinsam mit der Nachbarschaft „elefantastische“ Aktionen und Veranstaltungen durchzuführen. In den vergangenen vier Jahren wurden hier Methoden [...]

Mehr lesen
 
28.11.2022
Workshop und Aktionen

Rote Nasen erobern Langwasser

Wer mit dem Nürnberger Stadtteil Langwasser bisher nicht viel Spannendes verbunden hat, konnte nun im Rahmen des Workshops Clown.Spiel.Raum eines Besseren belehrt werden! Angeleitet von einer professionellen Clownin konnten Interessierte in diesem dreitägigen Intensivworkshop unseres Projekts #LNGWSSR selbst in die [...]

Mehr lesen
 
16.11.2022
Workshop und Aktionen

Mitreißende Abschluss-Show in Hamburg

Auch in Hamburg neigt sich die Projektlaufzeit dem Ende zu. Nach vier Jahren Billstedt United fand nun die achte und (vorerst) letzte REVUE DER KULTUREN statt, die einen mitreißenden und fulminanten Projektabschluss darstellte. Begleitet von einer Billstedt United-Fotoausstellung. Die zehn [...]

Mehr lesen