Aus Alt mach Neu – Upcycling im Dresdener Quartier

Johannplasto zeigt Methoden zum Plastikrecycling © Plattenwechsel

Ganz im Sinne der Müllvermeidung und Wiederverwendung hat unser Dresdener Projekt Plattenwechsel – Wir in Aktion des Johannstädter Kulturtreffs zur  Eröffnung eines Tauschschrankes für den Bezirk einen Upcycling-Workshop angeboten.

Hier konnte man lernen, wie aus geschreddertem Altplastik neue Gegenstände wie Schraubenzieher oder Karabinerhaken hergestellt werden. In Kooperation mit Johannplasto, der Teil eines weltweiten Recycling-Netzwerks ist, das neue Techniken und Methoden für Plastikrecycling entwickelt, konnten die Sinne zum Thema Müll, Umwelt und Nachhaltigkeit neu geschärft werden. Alle Interessierten konnten bei Sonnenschein und guter Laune im Freien zusammenkommen, sich austauschen und Neues lernen.

Und wer selbst Dinge zuhause hat, die nicht mehr benötigt werden, kann diese  – statt sie zu entsorgen – der Nachbarschaft im neu eröffneten Tauschschrank zur Verfügung stellen. Und vielleicht dabei auch etwas Neues finden. Nachhaltigkeit trifft Nachbarschaftlichkeit!

Johannplasto zeigt Methoden zum Plastikrecycling © Plattenwechsel