Ein UFO für die MACHbarschaft

Ein Bauwagen mit geöffneter Tür udn eine Ankündigungstafel stehen auf einem öffentlichen Platz
Das UFO ist gelander © kultur.lokal.mache

Es regt sich etwas in der Lübbenauer Neustadt. Ein Unbekanntes Freizeit Objekt landet im Quartier und wartet auf die freundliche Übernahme durch die Lübbenauer Nachbarschaft. Als neuer Begegnungsort und Kreativwerkstatt bietet das UFO, das bei genauerem Hinsehen ein Bauwagen ist, Raum für ideenreiche Aktionen: Kinderklamottentausch, Jugendtreff, DIY-Badebomben-Seminar, Naturerkundungen, Selbsthilfewerkstatt, Aquarellmalerei – bunt soll es zugehen am Kulturlokal-Bauwagen unseres Projekts kultur.lokal.machen.

Das UFO-Projekt ist eine tolle Kooperation mit der Stadt Lübbenau und Wohnungsbauunternehmen und kann nun einen Monat lang besucht, bespielt und gestaltet werden. Alle Anwohner*innen können Ideen und Wünsche einbringen, und auch ansässige Vereine und Initiativen sind eingeladen sich dort zu präsentieren und das vielfältige kulturelle Angebot der Stadt nachhaltig in das öffentliche Bewusstsein zu bringen.

Den Auftakt machte ein Graffiti-Workshop, bei dem der zunächst nur grundierte Bauwagen bunt besprüht werden konnte. Weitere Aktionen finden alle Interessierten im Online-Kalender des Projekts oder analog auf einer Tafel vor Ort, wo auch direkt eigene Ideen eingebracht werden können!

 

Ein Bauwagen mit geöffneter Tür udn eine Ankündigungstafel stehen auf einem öffentlichen Platz
Das UFO ist gelander © kultur.lokal.mache