28.12.2020
Rückblick Veranstaltung

Das Kutscherhaus Neunkirchen bei digitaler Fachkonferenz „Neue Leipzig-Charta“

Mehr Gemeinwohlorientierung, mehr gemeinschaftliches Handeln, mehr Mut zum Experimentieren: Diese Maxime zeichnen unter anderem die Neue Leipzig-Charta aus. Mit der Neuen Leipzig-Charta wurde im November 2020 die Leipzig-Charta aus dem Jahr 2007 reformiert – und damit den gesellschaftlichen, ökologischen und ökonomischen Veränderungen Rechnung getragen.

Was genau die Neue Leipzig-Charta beinhaltet und was sie für die Stadtentwicklungspolitik – gerade in Pandemie-Zeiten – bedeutet, wurde auf der digitalen Fachkonferenz „Neue Leipzig-Charta“ am 2. Dezember 2020 diskutiert. Unser Modellprogramm „Light Up! Neunkirchen“ aus dem Saarland zeigte auf, dass auch in Zeiten von Corona Gemeinwohlorientierung und gemeinschaftliches Handeln möglich sind: Wenige Monate nach Projektstart im September 2019 ging es für das Kutscherhaus Neunkirchen, das das Modellprogramm umsetzt, bereits in den Lockdown – damit wurde kulturelle Nachbarschaftsarbeit unmöglich gemacht. Das Kutscherhaus reagierte jedoch schnell und brachte ein vielfältiges, niedrigschwelliges und zweisprachiges Online-Angebot auf den Weg. So musste in dieser schwierigen Zeit nicht auf Kunst und Kultur verzichtet werden, überdies konnte der Kontakt zu den Nachbar*innen gehalten werden. Weitere Informationen zum Neunkirchener Beitrag auf der Fachkonferenz könnt ihr HIER nachlesen.

Einen ausführlichen Rückblick zur Fachkonferenz findet ihr HIER.


Ähnliche Artikel
 
03.01.2022
Rückblick Veranstaltung

Mummenschanz im Weimarer Bezirk

Traktor, Live-Musik, verkleidete Menschen, Masken – Mummenschanz! Im Sommer startete unser Weimarer Projekt Studio Mosaik die Aktion „wir bauen ein Segelboot!“, anlässlich des Geburtstagsjubiläums des Künstlers und Segelbootliebhabers Lyonel Feininger. Mit einem Mummenschanz feierte der Bezirk im Anschluss nicht nur [...]

Mehr lesen
 
20.12.2021
Rückblick Veranstaltung

Gröpelinger Winterzauber

Mit dicken Jacken und unter 2G-Regeln veranstaltete unser Bremer Projekt Europa Zentral am zweiten Adventswochenende den Gröpelinger Winterzauber. Auf dem festlich geschmückten Gröpelinger Bibliotheksplatz luden winterliche Holzbuden die Nachbarschaft zum Weihnachtsgeschenkeshopping, Essen, Trinken und Plaudern ein. Ob bunte Kramiken, Kunsthandwerk, [...]

Mehr lesen
 
15.11.2021
Rückblick Veranstaltung

Nachbericht zur Revue der Kulturen

3G oder 2G, Probenpausen für die Künstler*innen, Abstandsregeln und Hygieneverordnungen – das Jahr 2021 hielt so einige Hürden bereit, doch als sich der Vorhang für die REVUE der Kulturen unseres Hamburger Projekts Billstedt United hob, entschädigte die überwältigende Spielfreude der [...]

Mehr lesen
 
11.10.2021
Rückblick Veranstaltung

Autofreies Spielen, Rennen, Hüpfen im Stadtteil

Menschen in der Stadt brauchen Freiraum zum gefahrlosen Spielen, Rennen, Hüpfen und Genießen. Anlässlich der 24. Bremer Straßen-Spiel-Aktion hat unser Bremer Projekt Europa Zentral zum Auftakt für die Einrichtung einer temporären Spielstraße im Quartier ein buntes Spiele- Mitmach- und Begegnungsangebot [...]

Mehr lesen