25.04.2022

Veranstaltungstipp

Kultur für alle – für alle?

Die 8. Kulturpolitische Jahrestagung der Friedrich-Ebert-Stiftung am 28./29. April diskutiert, wie das Credo „Kultur für alle“ den aktuellen kulturpolitischen und sozialen Herausforderungen gerecht werden kann. Was bedeutet dieser Anspruch in der Praxis: sprich in kulturellen Einrichtungen, in Institutionen, in Dritten Orten, in der Soziokultur? Wie können Zugänge zu Angeboten aus Kunst/ Kultur erleichtert und neue Formate der Ansprache, neue Orte erschlossen werden? Wie bauen wir Brücken zwischen Ost und West für stärkeren gesellschaftlichen Zusammenhalt und gegen Fremdenfeindlichkeit? Auf der kostenfreien Veranstaltung, die in Berlin stattfindet, werden kulturpolitische Vorhaben und Best Practice zur Stärkung kultureller und sozialer Teilhabe vorgestellt. Alle sind herzlich zum Verbinden, Verbünden und Vernetzen eingeladen!

Weitere Informationen zur Veranstaltung befinden sich hier.

Ähnliche Artikel

 
09.09.2022
Veranstaltungstipp

Der Countdown läuft!

Bald ist es so weit: die UTOPOLIS Jahreskonferenz 2022 „Soziokultur im Quartier. Werkzeuge für eine sozial-ökologische Transformation“ öffnet am Dienstag, den 13.9. ihre Türen in der ufaFabrik! Und die letzten Vorbereitungen laufen: unser Büro wurde kurzerhand zur Bühnenbild-Werkstatt umfunktioniert, die [...]

Mehr lesen
 
10.08.2022
Veranstaltungstipp, Workshop und Aktionen

Viertelsprecherinnen für das Wuppertaler Quartier

Wer in Wuppertal-Oberbarmen etwas auf dem Herzen hat, es sich aber nicht zu sagen getraut, kann sich vertrauensvoll an eine Viertelsprecherin wenden. Denn diese, Sonja und Christa, sind für alle Stadtteilbewohner*innen da, diskret per Email zu erreichen, und haben ein [...]

Mehr lesen
 
01.08.2022
Spiele, Veranstaltungstipp, Workshop und Aktionen

crime history walk in Neunkirchen

Unser saarländisches Projekt Light up! Neunkirchen vom Kreativzentrum Kutscherhaus schickt seine Quartiersbewohner*innen auf einen Stadtviertelrundgang der besonderen Art: in einem Live-Krimi müssen die Nachbar*innen ein mysteriöses Verbrechen in ihrem Quartier lösen! In Kooperation mit lokalen Schauspieler*innen und einer Theaterpädagogin entwickelte [...]

Mehr lesen
 
30.06.2022
Rückblick Veranstaltung, Veranstaltungstipp, Workshop und Aktionen

Zu Tisch mit den Nachbar*innen

Das Mannheimer Quartier Jungbusch ist ein Ort der Vielfalt und des Widerspruchs. Ein Kreativ- und Ausgehviertel, das gleichzeitig geprägt ist von Armut, Alkoholmißbrauch und Arbeitslosigkeit. Mit den „Tischgesprächen“ hat unser Mannheimer Projekt Social Body Building in Kooperation mit der Fachhochschule [...]

Mehr lesen