20. Jubiläum des Bund-Länder-Programms „Soziale Stadt“ in Nordrhein-Westfalen

Am 2. Dezember 2019 wird das Städtenetz Soziale Stadt NRW das 20. Jubiläum des Bund-Länder-Programms „Soziale Stadt“ in Nordrhein-Westfalen feiern und lädt hierzu herzlichst ein! Gemeinsam soll ein Rückblick auf die Ergebnisse von 20 Jahren erfolgreicher Bund-Länder-Programmumsetzung vollzogen, eine Positionsbestimmung zum aktuellen Stand der Arbeit vorgenommen und gleichzeitig ein Blick auf die Zukunft des Programms „Soziale Stadt“ und der Städtebauförderung im Allgemeinen geworfen werden. Der Oberbürgermeister der Stadt Essen Thomas Kufen und die für die Städtebauförderung zuständige Landesministerin Ina Scharrenbach werden die Festtagung eröffnen.

Anhand von Vorträgen, Projektvorstellungen und Podiumsgesprächen wird der „Blick zurück nach vorne“ gerichtet. In den drei Themenblöcken „Einblick Soziale Stadt“, „Praxis Soziale Stadt“ und „Ausblick Soziale Stadt“ werden geladene Expertinnen und Experten des Programms „Soziale Stadt“ Impulse für die weitere Ausrichtung der integrierten Quartiersentwicklung sowie erste Anhaltspunkte für eine gemeinsame Diskussion zur Zukunft der Sozialen Stadt in Nordrhein-Westfalen geben.

Alle Informationen zur Festtagung, zum Programm und zur Anmeldung finden sich auf der Homepage des Städtenetzes Soziale Stadt NRW.