Besonders die sogenannte „Risikogruppe“ muss derzeit vor einer Ansteckung mit dem Corona-Virus geschützt werden. Das bedeutet für die ältere Bevölkerung: weniger Besuche von Angehörigen und Freunden – und damit oft ein stärkeres Abgeschnittensein von der Außenwelt. Um Senior*innen eine Freude zu machen, schenkt unser Projekt „kultur.lokal.machen“ des Kulturhofs Lübbenau e.V. ihnen Kunst – und zwar die der Anwohnerschaft. An drei Orten in Lübbenau werden Postkarten zur Abholung bereit gestellt, die von den Nachbar*innen kreativ gestaltet und anschließend an denselben Orten bis zum 3. Juni wieder abgegeben werden können, bevor sie schließlich in zwei Pflegeheimen der Stadt landen. Weitere Infos wie die genauen Abhol- und Abgabestellen findet ihr HIER. Also: Bastelutensilien rausgekramt und los geht’s!

Im Südosten Nürnbergs liegt der Stadtteil Langwasser, der vor allen Dingen für … seine Trabanten bekannt ist, wie diese hübsche Karte zeigt. Oder? Unser Nürnberger Projekt #LNGWSSR des Amtes für Kultur und Freizeit möchte schöne Orte im Stadtteil sichtbar machen – und damit auch an die vielen Grünflächen erinnern, die heutzutage wenig genutzt werden. Macht mit, entdeckt euren Stadtteil in Zeiten von Corona nochmal neu und gestaltet eure eigene Karte für Langwasser!

HIER findet ihr Vorlagen, die ihr befüllen dürft. So verwandeln sich die Trabanten ruckzuck in ein kleines Eldorado mit einem Bach und viel Grün. Besonders schöne Motive werden vielleicht sogar gedruckt!