Beim dritten Netzwerktreffen des Bundesprogramms „Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur“ des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat (BMI) und des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) am 12. Juni 2019 im Z-Bau in Nürnberg konnten wir UTOPOLIS näher vorstellen. Anhand praktischer Beispiele veranschaulichte die Projektleiterin Kristina Rahe in ihrer Rede Hintergrund, Ziele und Module von UTOPOLIS. Eine Podiumsdiskussion und Workshops zu verschiedenen Themen der Stadtteilarbeit ermöglichten einen intensiven Austausch über die Integration verschiedener Nutzergruppen und deren Bedarfe im Quartier.

Den ausführlichen Tagungsbericht könnt ihr HIER nachlesen.