Seit 1971 hat die Städtebauförderung Aufwertung und Wandel im Quartier möglich gemacht. Eine neue Publikation veranschaulicht nun an Beispielen, wie Städtebauförderung die Lebensqualität in Bezirken nachhaltig verbessern konnte.

Wie haben sich die Bedarfe im Lauf der Jahre verändert und wie konnte zu mehr sozialer Gerechtigkeit, Nachhaltigkeit und Ökologie gefunden werden? Welche Ziele wurden bereits erreicht, welche Themen sind weiterhin brisant? In Kommentaren und Essays kommen Persönlichkeiten aus Politik, Wissenschaft und den Kommunen zu Wort und berichten von getroffenen Maßnahmen und Entwicklungsprozessen.

Ein kurzer Filmbeitrag gewährt zudem Einblick in Erreichtes und gibt Ausblick auf noch brennende Themen und Herausforderungen für mehr lebenswerte Städte!

Hier geht’s zum Download und Filmbeitrag

Ihr wollt mehr erfahren über soziokulturelle Arbeit im Quartier? Ihr fragt euch, wie es auch während der Pandemie gelingt, Menschen zu erreichen und künstlerisch-kreativ zusammenzubringen? Dann ist unser neuer Newsletter genau das Richtige.

Wir berichten von neuen kontaktfreien Methoden in der soziokulturellen Arbeit, den Herausforderungen und Erfolgen während der Pandemie und geben Ausblick auf hoffentlich bald wiederkehrende reale Begegnungen in der Nachbarschaft.

Nach rund zwei Jahren Arbeit im Quartier haben wir viele Geschichten zu erzählen und Infos gesammelt, die wir in 2-monatigen Abständen weitergeben wollen.

Hier geht‘s zur Anmeldung