TIZIANA CALANDRINO

Tiziana Calandrino © Swen Gottschall

Tiziana Calandrino

ist Projektkoordinatorin bei „UTOPOLIS – Soziokultur im Quartier“ mit dem Schwerpunkt Administration. Sie studierte Empirische Kulturwissenschaft und Betriebswirtschaftslehre an der Universität Tübingen und schloss ihren Master in Europäischer Ethnologie an der HU Berlin ab. Zuvor arbeitete sie im städtebaulichen Integrationsprogramm „Berlin Entwickelt Neue Nachbarschaften (BENN)“.

Tiziana Calandrino © Swen Gottschall