ELSA VORTISCH

Elsa Vortisch leitet am zweiten Tag den Workshop 4: Interaktive Theatermethoden.
Sie hat an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ Schauspielregie studiert und inszeniert seit 2012 an verschiedenen Staats- und Stadttheatern, unter anderem am Staatstheater Augsburg, dem Maxim Gorki Theater Berlin oder dem Theater Vorpommern. Seit 2013 leitet sie zusätzlich „Kultur macht stark“- Projekte in Zusammenarbeit mit den Kinder- und Jugendtheatern ATZE Musiktheater, Theater an der Parkaue, dem Theater Strahl, aber auch dem Berliner Museum für Naturkunde und vielen anderen Kunst- und Kulturhäusern. Seit 2019 gibt sie ihr Wissen in Fortbildungen und Keynotes weiter. Außerdem gründerte sie 2021 das Kollektiv spielART, bei dem kunstbasierte Coachings und künstlerische Interventionen im Bildungswesen angeboten werden.