EDDA PETRI

Edda Petri

Edda Petri studierte zunächst Pädagogik, Psychologie und Germanistik an der Ruhr-Universität Bochum bevor sie sich in München zur Schauspielerin ausbilden ließ.

In den darauffolgenden Jahren arbeitete sie an zahlreichen Stadt-, und Staatstheatern sowie für Film und Fernsehproduktionen. Außerdem war sie selbständige Kulturmanagerin und Mitglied des Leitungsteams der Musik &Theater Saar GmbH. Darüber hinaus ist Edda Coach für „Stimme, Sprache & Präsenz“, ihr Schwerpunkt liegt hier auf der Arbeit mit Frauengruppen.

Seit 2018 ist Edda Petri als Integrationsmanagerin für Kunst und Kreativwirtschaft bei der Stadt Neunkirchen angestellt und Leiterin des Kreativzentrums Kutscherhaus. Im Rahmen des Projektes: „LIGHT UP! Neunkirchen“ teilt sie sich nun die Utopolis Stelle mit Dana Almatt und freut sich auf die gemeinsame Arbeit.

Edda Petri