Rückblick Veranstaltung

Die Mobile Bildungswerkstatt im Quartier und darüber hinaus

Unser Weimarer Projekt Studio Mosaik des Gaswerk Weimar e.V. ist mit seiner Mobilen Bildungswerkstatt nicht nur im Quartier unterwegs. Im Rahmen des städtischen Kunstfests war das Team mit seinem voll beladenen Traktor zu Besuch auf dem Weimarer Theaterplatz. Der Bau- und Spiel-Workshop lud Kinder, Jugendliche und andere Interessierte ein, Handwerk selbst zu erleben, mit den […]

Mikrofestival #3 im Liegnitzquartier

Auch dieses Jahr wurde ein ganzes Stadtviertel wieder zur Bühne: das Mikrofestival unseres Projekts  Europa Zentral brachte in Zusammenarbeit mit Anwohner*innen Kultur, Spaß und Zusammensein ins Quartier. Ein Konzert vor der Haustür, Freiluftkino auf der Wiese oder eine Fotoausstellung auf dem öffentlichen Platz – der diesjährige Festivalsommer war bunt und lebendig. Auch die vorangegangenen Workshops, […]

Offener Treffpunkt in der Nachbarschaft – Die Aktionswoche zum neuen Stadtteilhaus

Die Johannstädter Nachbarschaft hat einen neuen Ort der Begegnung erobert:  unser Dresdener Projekt Plattenwechsel – wir in Aktion des Johannstädter Kulturtreffs hat auf dem Grundstück des neue geplanten Sadtteilhauses einen Open Space geschaffen. Dort fanden im Rahmen der Aktionswoche  vom 17. bis 24. Juli 2021 und der anschließenden Aktion „Johannstadt tanzt!“ zahlreiche Begegnungen, Workshops und […]

Die Wüste lebt! beim Beuys-Festival

Joseph Beuys‘ Theorie der „Sozialen Plastik“ begreift Kunst nicht als ein abgeschlossenes, materielles Werk, sondern sieht sie vielmehr im Denken und Handeln des Menschen, der damit die Gesellschaft formt. Die Fackel war für Beuys ein Symbol, ein Impuls für diesen Kunstbegriff. Unser Wuppertaler Projekt Die Wüste lebt! der Färberei Wuppertal beteiligte sich an der Aktion […]

Lübbenauer Projekt beim 14. Bundeskongress Nationale Stadtentwicklungspolitik

Anlässlich des 14. Bundeskongresses zur nationalen Stadtentwicklungspolitik hatte unser Lübbenauer Projekt kultur.lokal.machen des Kulturhofs Lübbenau e.V. die Möglichkeit, sich im Panel „Preis Soziale Stadt“ vorzustellen. Neben der langjährig etablierten Arbeit des Quartiersmanagements Lübbenaus konnte so ebenfalls ein Eindruck der seit 2019 durchgeführten Projekte und Aktionen im Rahmen des Förderprogramms „UTOPOLIS – Soziokultur im Quartier“ verdeutlicht […]

Das Kutscherhaus Neunkirchen bei digitaler Fachkonferenz „Neue Leipzig-Charta“

Mehr Gemeinwohlorientierung, mehr gemeinschaftliches Handeln, mehr Mut zum Experimentieren: Diese Maxime zeichnen unter anderem die Neue Leipzig-Charta aus. Mit der Neuen Leipzig-Charta wurde im November 2020 die Leipzig-Charta aus dem Jahr 2007 reformiert – und damit den gesellschaftlichen, ökologischen und ökonomischen Veränderungen Rechnung getragen. Was genau die Neue Leipzig-Charta beinhaltet und was sie für die […]

Kindgerecht: Mit dem Clown durch die Kirche

Eine ungewöhnliche und wunderbar erfolgreiche Kooperation ist das Projekt „Auf die Plätze – Utopolis Neue Neustadt Magdeburg“ am Wochenende eingegangen: Mit einem kostenfreien Konzert am Vormittag und einer clownesken Kinder-Kirchenführung wurde das Magdeburger UTOPOLIS-Projekt des Moritzhof zusammen mit dem Kirchspiel Nord und der Biederitzer Kantorei Teil von „Neustadt klingt“ und brachte so insbesondere Familien und […]

Per Rad durch die Neustadt

Schön wars: Montag waren wir zu Besuch beim Brandenburger Standort Kulturhof Lübbenau e.V. Zum Einstieg gab es einen Vortrag von Projektleiterin Susann Köbernick über das Projekt kultur.lokal.machen Danach wurde es sportlich für uns und die Gäste Anne Keßler vom fördernden Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat und Meike Heckenroth von der programmbegleitenden Bundestransferstelle (siehe […]