Blog

Filtern

Kategorie
Thema
Zeitraum

Glossar zur gemeinwohlorientierten Stadtentwicklung

 Die Initiative Nationale Stadtentwicklungspolitik hat aktuell ein Glossar zur gemeinwohlorientierten Stadtentwicklung herausgegeben. Die Publikation enthält eine Sammlung von Begriffen, die für die Aushandlung des Gemeinwohls in der Entwicklung offener Städte bedeutsam sein können und entstand in einem mehrstufigen kollaborativen Prozess. Die Broschüre kann kostenfrei auf der Website der Initiative als pdf heruntergeladen oder postalisch bestellt […]

Knallbunt, inspirierend und vielfältig!

GRAFFITI JAM NK 2020 des UTOPOLIS-Projekts Light Up Neunkirchen: Bei der Eröffnung der ersten legalen Freisprayfläche in Neunkirchen entstand in nur wenigen Stunden aus der ehemals grauen Wand der TuS Halle eine farbenfrohe WALL OF FAME! Auch Oberbürgermeister Jörg Aumann war dabei. Die Wand wurde als Außenfassade der Halle 4 vom TuS 1860 Neunkirchen e.V. […]

Thüringen | Weimar: Einladung zur Ausstellungseröffnung

Herzlichste Einladung zur Ausstellungseröffnung Wir präsentieren die wunderbaren Ergebnisse aus den Studio Mosaik Ton- und Porzellan Workshops, Welche dieses Jahr kontaktlos unter dem Titel Mosaik-Box stattgefunden haben. Während des Lockdown haben wir die Workshops in Boxen verpackt und einfach nach Hause geliefert, das hat wunderbar geklappt und nun ist es soweit:              MOSAIK […]

Kindgerecht: Mit dem Clown durch die Kirche

Eine ungewöhnliche und wunderbar erfolgreiche Kooperation ist das Projekt „Auf die Plätze – Utopolis Neue Neustadt Magdeburg“ am Wochenende eingegangen: Mit einem kostenfreien Konzert am Vormittag und einer clownesken Kinder-Kirchenführung wurde das Magdeburger UTOPOLIS-Projekt des Moritzhof zusammen mit dem Kirchspiel Nord und der Biederitzer Kantorei Teil von „Neustadt klingt“ und brachte so insbesondere Familien und […]

Per Rad durch die Neustadt

Schön wars: Montag waren wir zu Besuch beim Brandenburger Standort Kulturhof Lübbenau e.V. Zum Einstieg gab es einen Vortrag von Projektleiterin Susann Köbernick über das Projekt kultur.lokal.machen Danach wurde es sportlich für uns und die Gäste Anne Kessler vom fördernden Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat und Meike Heckenroth von der programmbegleitenden Bundestransferstelle (siehe […]

RADIOTIPP | UTOPOLIS-Standort KulturPalast Hamburg wird 40!

Herzlichen Glückwunsch zum 40jährigen! Über das Jubiläum gibt es ein Special Feature im NDR Kulturjournal. Das UTOPOLIS-Projekt „Billstedt United“ wird in dem Beitrag ebenfalls vorgestellt. Sendezeit: Mittwoch, 02. September 2020, 20:00 bis 21:00 Uhr Der Livestream findet sich hier: https://www.ndr.de/…/Kulturjournal-Spezial-,sendung1062744.… Infos zum UTOPOLIS-Projekt: https://www.billstedt-united.de/

Mehr Kultur im Quartier ermöglichen!

Live-Musikspielstätten und soziokulturelle Einrichtungen sind ein integraler Bestandteil des kulturellen Lebens in Städten und Gemeinden. Als wichtige Experimentier-, Bildungs-und Begegnungsräume in der Gemeinde sind sie ein elementarer Bestandteil gesellschaftlichen Lebens. In den wachsenden, sich zunehmend verdichteten Ballungsräumen führt die heranrückende Wohnbebauung zunehmend zu Konflikten, die letztendlich zwischen den Betreibern der Musikspielstätten und soziokulturellen Einrichtungen und […]

Wähle nicht das Haus, sondern wähle deine Nachbarn – Mikrofestival #02

Ein Festival in der Nachbarschaft zu Corona-Zeiten? Unser Bremer Projekt „Europa zentral. Leben im Liegnitzquartier“ des Vereins Kultur vor Ort hat gezeigt, dass und wie es geht. Natürlich unter strenger Einhaltung der Abstands- und Hygienevorschriften und: mit Unterstützung der Anwohner*innen. Trotz Nieselregens fiel so die Corona-kompatible Variante des Festivals sehr erfolgreich aus. Ganz nach dem […]

Brieffreundschaften in der Nachbarschaft, Pt. 2

Während des Lockdowns hat unser Dresdener Projekt „Plattenwechsel. WIR in Aktion“ des Johannstädter Kulturtreff e. V. zum Briefeschreiben aufgerufen. Anwohner*innen konnten sich mit einem Steckbrief, der neben dem Alter auch die Interessen und Hobbies umfasste, bei dem Verein melden. Die Bewohner*innen wurden dann zusammengeführt, wobei nicht das Alter, sondern ähnliche Interessen im Vordergrund standen. So […]

Mitsingkonzert im Seniorenheim

Von der Kontaktsperre während der Corona-Krise sind Senior*innen besonders stark betroffen. Unser Projekt „LIGHT UP! Neunkirchen“ des Kutscherhaus Vereins aus dem Saarland möchte den Senior*innen deswegen in der Pandemie-Zeit mit verschiedenen Aktionen eine Freude machen. Bei „Post für’s Evergreen“ wurde die Anwohnerschaft dazu aufgerufen, Senior*innen Briefe, Bilder und Selbstgebasteltes zu schicken. Die Aktion war sehr […]

Wird geladen...