Blog

Filtern

Kategorie
Thema
Zeitraum

Kontaktlos kreativ im Quartier – Ideen zum Mit- und Nachmachen

Wenn es eine positive Dynamik gibt, welche die Coronakrise mit sich bringt, dann ist es die, dass gerade viele spannende Formate erprobt werden, wie sich die Nachbarschaft auch in Zeiten, die Distanz und Kontaktlosigkeit vorschreiben, kreativ und humorvoll erreichen lässt. Vor dieser Situation stehen gerade auch die 16 UTOPOLIS-Standorte. Digital & analog… wir stellen an […]

Förderreferent*in für das Sonderprogramm „NEUSTART“ gesucht!

Der Bundesverband Soziokultur e.V. ist mit der Durchführung des Programms „Neustart“ betraut worden. Für die inhaltliche Begleitung des Förderprogrammes des Bundes für Corona-bedingte Umbau- und Ausstattungsmaßnahmen in Kultureinrichtungen suchen wir engagierte Förderreferent*innen. Mit dem Programm leitet der Bundesverband Mittel an gemeinnützige Kultureinrichtungen weiter, damit diese adäquat auf die Corona-bedingten Herausforderungen reagieren, ihre Öffnung durch Schutz- […]

Liegnitz Walk goes digital

Normalerweise führt Lutz Liffers von Kultur vor Ort e.V. im Rahmen unseres Bremer Projektes „Europa Zentral – Leben im Liegnitzquartier“ regelmäßig durch den Kiez. Da die Stadtteilspaziergänge nun nicht mehr mit vielen Teilnehmenden stattfinden können, wurde der Liegnitz Walk #5 gefilmt und ins Internet gestellt. Liffers begeht darin gemeinsam mit der Projektleitung Valesca Fix „Die […]

Kunst für Seniorenheime

Besonders die sogenannte „Risikogruppe“ muss derzeit vor einer Ansteckung mit dem Corona-Virus geschützt werden. Das bedeutet für die ältere Bevölkerung: weniger Besuche von Angehörigen und Freunden – und damit oft ein stärkeres Abgeschnittensein von der Außenwelt. Um Senior*innen eine Freude zu machen, schenkt unser Projekt „kultur.lokal.machen“ des Kulturhofs Lübbenau e.V. ihnen Kunst – und zwar […]

Der maskierte Mensch

Mittlerweile gehört sie zum Alltag dazu, obschon es mitunter schwer fällt, sich daran zu gewöhnen: die Maske, a.k.a. „Mund-und-Nasen-Schutz“. Doch wie geht es uns damit? Was verändert sie? Und: Sind wir noch wir mit Maske? Mit diesen und noch mehr Fragen lud unser Wuppertaler Projekt „Die Wüste lebt!“ der Färberei e.V. seine Nachbarschaft zum Dialog […]

Gute-Nacht-Geschichten, Workouts & Co.

Was trotz oder gerade wegen der ganzen Hygiene- und Sicherheitsvorschriften in Zeiten von Corona möglich ist, zeigt unser Projekt LIGHT UP! Neunkirchen des Kutscherhaus-Vereins aus dem Saarland. Innerhalb weniger Tage stellten sie ein komplett neues Online-Angebot auf die Beine, das nunmehr, nach zwei Monaten Kontaktsperre, gut gefüllt ist. Ob Gute-Nacht-Geschichten für die Kleinen oder Musik […]

Postkarten für Langwasser gestalten

Im Südosten Nürnbergs liegt der Stadtteil Langwasser, der vor allen Dingen für … seine Trabanten bekannt ist, wie diese hübsche Karte zeigt. Oder? Unser Nürnberger Projekt #LNGWSSR des Amtes für Kultur und Freizeit möchte schöne Orte im Stadtteil sichtbar machen – und damit auch an die vielen Grünflächen erinnern, die heutzutage wenig genutzt werden. Macht […]

Neues Förderprogramm NEUSTART startet erfolgreich: alle Mittel ausgeschöpft!

Der Bundesverband Soziokultur e.V. hat die Durchführung eines neuen Bundesprogrammes übernommen. Mit „NEUSTART. Sofortprogramm für Corona-bedingte Investitionen in Kultureinrichtungen“ werden 10 Millionen Euro für die Wiederöffnung kleiner und mittlerer Kulturbetriebe bereitgestellt. Ziel des Programms ist es, die Zugänglichkeit von Kultureinrichtungen und deren Vermittlungsangebote in Zeiten der Corona-Krise zu sichern. Finanziert werden Umbau- und Ausstattungsmaßnahmen zur […]

Umbenennung in Bundesverband Soziokultur e.V.

Alles neu macht der Mai – die Bundesvereinigung Soziokultureller Zentren e.V. hat sich in Bundesverband Soziokultur e.V. umbenannt. Doch nicht nur unser Name hat sich geändert, sondern auch unser Logo und unsere Website. Schaut doch gleich mal rein unter www.soziokultur.de! Mit der Namensänderung passen wir uns den veränderten Rahmenbedingungen in der Soziokultur an und tragen […]

Digitaler Foto-Spaziergang

Durch den Kiez flanieren, historische Orte besichtigen und dabei viel Wissenswertes über die eigene Umgebung erfahren: Jetzt alles nicht mehr möglich. Oder vielleicht doch? Unser Berliner Projekt „XB-Lab – Kultur in Kreuzberg“ der Gesellschaft für Humanistische Fotografie (GfHF) e.V. ermöglicht Interessierten mit ihrem digitalen Foto-Spaziergang, Kreuzberg vom Wohnzimmer aus näher kennenzulernen. Andy Wolff, „ein Kreuzberger […]

Bunte Kreise für mehr Abstand

Das Coronavirus ist als abstrakte Gefahr schwer zu greifen – für Erwachsene wie für Kinder ebenso. Deswegen ist es besonders herausfordernd, Kinder und Jugendliche immer wieder für die Einhaltung der Abstandsvorschriften zu sensibilisieren. Eine sehr effektive als auch simple Methode hat sich unser Mannheimer Projekt „Social Body Building“ des zeitraumexit e.V. einfallen lassen: Hier wurden […]

Wird geladen...